Veröffentlicht am 21 August 2017

Ist Low Carb oder Low Fat die Antwort auf die Gewichtsabnahme?

Wenn Gewicht zu verlieren versuchen, müssen Sie offensichtlich einige Kalorien aus Ihrer Ernährung schneiden. Aber welche Lebensmittel sollten Sie aus Ihrer Ernährung schneiden, und welche Lebensmittel essen sollten Sie stattdessen? Klinische Studien, die den Gewichtsverlust von Tausenden von Menschen gefolgt zeigen zunehmend, dass wir unsere Kohlenhydratzufuhr, um die überflüssigen Pfunde zu vergießen werden beschränken sollten.

Warum nicht fettarme Ernährung?

Low Carb, wenig Fett, Gewichtsverlust, vegeatablesEs gibt viele klinische Studien, um einen hohen Standard durchgeführt, die direkt verschiedene Low-Carb - Diäten und fettarme Ernährung verglichen haben. Der Unterschied in der Gewichtsverlust zwischen den Gruppen ist statistisch signifikant, und ist in vielen Studien repliziert. In vielen Studien sind die fettarme Ernährung Kalorien beschränkt, während die Low-Carb - Diäten nicht, und doch ist die Low-Carb - Diäten übertreffen noch die fettarme Ernährung!

In einer 2003 Studie , 132 Personen mit einem durchschnittlichen BMI von 43 (stark übergewichtigen) wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, eine nach einer fettarmen Diät und der anderen nach einer Low - Carb - Diät. Nach sechs Monaten hatte die fettarmen Diät durchschnittlich 1,9 kg (4,2 lbs) verloren, während die Low-Carb - Diät durchschnittlich 5,8 kg (12,8 lbs) verloren hatte. Das ist dreimal so viel Gewichtsverlust!

In einer weiteren Studie , die für 12 Wochen dauerte, wurde übergewichtige Diät in zwei Gruppen aufgeteilt, eine Low-Carb - Diät - Gruppe und eine fettarmen Diät - Gruppe, mit keiner Gruppe Kalorien zu beschränken angewiesen ist. Im Durchschnitt verlor die Low-Carb - Gruppe 9,9 kg (21,8 lbs), während die fettarmen Gruppe 4,1 kg (9 lbs) verloren. Der Unterschied in dem Gewichtsverlust zwischen den beiden Gruppen ist offensichtlich sehr groß.

Warum nicht eine kohlenhydratfreie Diät?

Es könnte logisch erscheinen , dass , wenn Low-Carb besser als High-Carb - Diäten ist, dann sicher eine Diät ohne Kohlenhydrate überhaupt wieder besser ist, aber dies ist nicht der Fall! Obst und Gemüse enthalten Kohlenhydrate, und würden von dieser extremen Art der Diät beseitigt werden. Die extremsten Low-Carb oder No-Carb - Diäten setzen den Körper in einen Zustand der Ketose; wenn die Kohlenhydratspeicher in den Zellen des Körpers erschöpft sind, beginnt der Körper statt Fett speichert für Energie zu verbrennen. Während dies in der Theorie gut klingt, ist es nicht eine nachhaltige Ernährung, damit mit Leberproblemen auf lange Sicht zugeordnet ist. Es verursacht auch einige unangenehme Nebenwirkungen wie Verstopfung und Mundgeruch ! Lesen Sie mehr darüber , warum eine No-Carb ketogene Diät bei weitem nicht ideal ist hier !

Was Kohlenhydrate kann ich dann essen?

Frau denkt, Kohlenhydrate, GewichtsverlustWenn Sie nicht sicher sind , wie Sie Ihre Ernährung zur Zeit zwischen Kohlenhydraten, Fett, Eiweiß und Ballaststoffe aufgeteilt wird, dann versuchen Sie Ihre Makros zu zählen . Während Makros ist ein Begriff , der von Bodybuilder und Fitness - Profis herumgeworfen, es ist wirklich nicht so gruselig wie es klingt. Es ist nur kurz für Makronährstoffe, dh Kohlenhydrate, Fett und Protein. Es gibt viele Websites und Anwendungen , die Sie Ihre tägliche Makro Ziele berechnen helfen kann, und helfen Ihnen , sie zu verfolgen.

Fiber ist technisch eine unverdauliche Kohlenhydrate; Ihr Körper kann nicht Faser verdauen, und so ist es passiert einfach durch, als wirkende kalorienfrei, natürlicher Appetitzügler , die für eine gute Gesundheit des Verdauungssystems von entscheidender Bedeutung ist . (Fiber ist ein weiterer Grund , warum Kohlenhydrate vollständig ist eine schlechte Idee zu beseitigen.)

Betrachten Faser Sie unbegrenzt Kohlenhydrat; viele Mediziner glauben , dass wir sowieso nicht genügend Ballaststoffe in unserer Ernährung bekommen. Wenn im Anschluss an eine Low-Carb - Diät, achten Sie auf die verdauliche Kohlenhydrate in der Ernährung . Nicht sicher , wie viel das ist? Schauen Sie sich die Nährwertkennzeichnung und subtrahieren die Anzahl der Gramm Ballaststoffe aus der Gesamtkohlenhydratzahl. Das ist , wie viel Gramm verdauliche Kohlenhydrate Sie sind aus dieser Mahlzeit zu bekommen.

Wenn Kalorienzählen, Makros oder Kohlenhydraten ist zu viel , wie harte Arbeit, oder wollen Sie nicht über Ihre Nahrung zu seien sie besessen, dann nur darauf achten, wo Sie Ihre Kohlenhydrate aus kommen . Begrenzen Sie die Aufnahme von weißen Reis, Brot, Nudeln, Kartoffeln und raffinierten Körner , und stellen Sie sicher , dass Ihre Kohlenhydrate kommen aus Obst und Gemüse . Vergessen Sie nicht , zu Bier aus Ihrer Ernährung zu schneiden als gut. Ein Pint kann weit mehr als 200 Kalorien packen, und ist viel höher in Kohlenhydrate als andere Alkohole.

Weitere Vorteile: Verbesserung der Herz-Krankheit Risikofaktoren

Frau, Bewegung, Gesundheit, Gewichtsverlust

Übergewicht und die Belastung auf den Körper setzt wurde die Erhöhung der Chancen der Entwicklung von zahlreichen verschiedenen Gesundheitsproblemen, wie lange verbunden sind Herzkrankheiten und Diabetes . Es gibt zahlreiche Gesundheitsmarker , die verbessert werden können , Ihre Chancen der Entwicklung von Herzkrankheiten, einschließlich zu reduzieren Blutdruck, Gesamt- und LDL - Cholesterin, Triglyceride im Blut und der Blutzuckerspiegel .

Da die Mehrheit der Gewichtsverlust Studien übergewichtig oder fettleibig Teilnehmer verwenden, berichten diese Studien auch wieder , wie verschiedene Diäten verschiedene Herzerkrankungen Risikofaktoren sowie die Berichterstattung Gewichtsveränderungen beeinflussen .

Low - Carb - Diäten erhöhen im Allgemeinen nicht die Gesamt- und LDL - Cholesterinspiegel im Durchschnitt. Mit höheren HDL - Spiegel ist mit einer verbesserten metabolischen Gesundheit und ein geringeres Risiko von Herz - Kreislauf- Erkrankungen korreliert. Niedrige HDL - Werte zu haben , ist eine der wichtigsten Symptome des metabolischen Syndroms . Die Mehrzahl der Studien fanden wir zeigten , dass Low-Carb - Diät berichtete Anstieg der HDL - Cholesterinspiegel im Allgemeinen, wahrscheinlich , weil sie gesunde Fette als Teil ihrer Ernährung wurden.

Studien zeigen deutlich , dass sowohl Low-Carb - und fettarme Ernährung zu einer Reduzierung der Triglyceride führen , aber die Wirkung ist viel stärker in den Low-Carb - Gruppen.

Eine Studie untersucht, wie eine Low-Carb - Diät Diabetiker Teilnehmer betroffen. Am Ende der 24 - wöchigen Studie, 90% der Low-Carb - Essen Teilnehmer war in der Lage gewesen zu „verringern oder zu beseitigen“ ihre Diabetes - Medikamente, während 62% der Teilnehmer aus der niedrigen glykämischen Index - Gruppe (die waren mehr Kohlenhydrate raubend aber eine Kalorien - Diät fraßen) konnten ihre Diabetes - Medikamente reduzieren oder zu eliminieren. All dies wurde unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt, natürlich.

Abnehmen und Ihre Fitness - Level im Allgemeinen zunehmende metabolische Faktoren verbessern, aber die Hinweise darauf , dass eine Low-Carb - Diät eine gute Gesundheit unterstützen helfen kann, sowie eine gute Option sein zum Abnehmen!

Fazit

Fettarme Ernährung wurden in den letzten Jahren populär, mit Fett unglaublich schlechte Berichterstattung in den Medien stigmatisiert und gegeben werden. Allerdings zeigen die klinischen Beweise eindeutig , dass fettarme Ernährung bei der Unterstützung Gewichtsverlust als Low-Carb - Diät nur bei weitem nicht so effektiv ist .

Vielleicht das Beste , was über eine Low-Carb - Diät ist , dass es scheint , dass viele Menschen , Gewicht zu verlieren , ohne sie aktiv mit verfolgen und ihre Kalorienzufuhr zu beschränken ; in vielen Studien von Low-Carb - Diäten, wurden die Verbraucher bei der Reduzierung ihrer Kohlenhydratzufuhr zu konzentrieren angewiesen, anstatt ihre Kalorienaufnahme als auch zu begrenzen. Es gibt tatsächlich zahlreiche Studien , die zeigten , dass die Low-Carb - Gruppen aßen sowieso weniger Kalorien als fettarmen Gruppen, ohne es zu verfolgen ist. Eine Low-Carb - Ernährung verbessert auch viele Risikofaktoren für Typ - 2 - Diabetes und Herzerkrankungen.

Abschließend könnte eine Low-Carb-Diät sein eine der einfachsten, gesündesten und effektivsten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren und metabolische Gesundheit zu verbessern.

Haftungsausschluss: Unsere Bewertungen und Untersuchungen basieren auf umfangreichen Forschungsergebnisse aus der Information öffentlich zugänglich zu uns und Verbraucher zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung der Post. Die Angaben basieren auf unserer persönlichen Meinung und während wir Informationen , um sicherzustellen , bemüht sich up-to-date, Hersteller von Zeit zu Zeit tun , um ihre Produkte ändern und die zukünftige Forschung können mit unseren Ergebnissen nicht einverstanden sind . Wenn Sie eine der Informationen , fühlen , ist ungenau, kontaktieren Sie uns und wir werden die Informationen überprüfen.